SCHLIESSEN SIE DER GIGABIT-GESCHWINDIGKEITS EVOLUTION AN

INTELLIGENTER BREITBANDZUGANG ÜBER DAS KOAXIALNETZ

Wir sehen uns am 12. November im Bayerischen Breitband Forum in Amberg. In Zusammenarbeit mit der Schwedischen Glasfaser Allianz

Wie es funktioniert

In:xtnd ist an die Glasfaser der Straße und das Kabel- oder Satellitenfernsehen im Gebäude angeschlossen.

In:xtnd nutzt freie Kapazitäten des bestehenden Koaxialnetzes in Koexistenz mit den TV-Diensten.

In:xtnd Access-Modems werden an die Koax-Steckdosen in den Wohnungen des Gebäudes angeschlossen.

Sie haben jetzt einen Breitbandzugang mit Gigabit-Geschwindigkeit zum Internet, zu IPTV, VoIP und Web-TV-Diensten.

EINFACHE INSTALLATION, KEINE NEUE VERKABELUNG

SCHNELLE UND SYMMETRISCHE GIGABIT-LEISTUNG

INTELLIGENTE, NACHHALTIG UND KOSTENEFFIZIENT

ANWENDUNGSBEREICHE

HOTELS
WOHNBAU
BÜROGEBÄUDE

„Keine parallelle Kabelinstruktur nötig“

Per Söderberg, CEO, Arkaden Bredband, Schweden

LÖSUNGSANBIETER

BETRIEBER/ISP
BEWOHNER & EIGENTÜMER
INSTALLATIONSFIRMEN

„In:xtnd ist eine perfekte Ergänzung für den Schweizer Markt“

Daniel Horber, CTO, Stadtantennen AG

PRODUKTE

Die Herausforderung der letzten Meile lösen

Glasfasernetze werden in rasantem Tempo in den Straßen installiert, aber die Kosten und die Komplexität der Verbindung von Gebäuden und Wohnungen mit Hochgeschwindigkeitsdiensten mit hoher Bandbreite sind die Herausforderung der letzten Meile. Der vollständige Ausbau von Glasfaserverbindungen ist ein kostspieliges Unterfangen. Daher macht es Sinn, die freie Kapazität in bestehenden Koaxialnetzen zu nutzen, um Gigabit-Geschwindigkeiten zu erreichen, ohne dass in den Gebäuden oder Wohnungen Glasfaser installiert werden muss. In:xtnd™ bietet Lösungen für Kunden an und ermöglicht es ihnen, Internetgeschwindigkeiten von bis zu 2,5 Gbps auf intelligente und kosteneffiziente Weise zu erreichen.

In:xtnd Control

In:xtnd Combine

In:xtnd Access

In:xtnd Manage

PARTNER WERDEN

Menü schließen